MENU

Programm- & Projektmanagement

Klassisch, agil, hybrid? Wir managen Ihr Projekt.

  

Funktionalität, Budget, Termin und Qualität sind das hart umkämpfte magische Viereck des IT-Projektmanagements. Eine frühzeitige und projektbegleitende Qualitätssicherung reduziert das Risiko, dass Projekte scheitern. Verzögerungen bei der Einführung neuer Systeme werden seltener.

TÜViT stellt sich seit vielen Jahren immer wieder neuen kunden- und projektspezifischen Herausforderungen im IT-Projektmanagement und in der Qualitätssicherung. Wir helfen Ihnen, Ihre IT-Prozesse zu verbessern, Ihre Anforderungen erfolgreich zu managen oder ein Project Management Office (PMO) aufzubauen. Wir unterstützen Sie auch bei der Qualitätssicherung, damit Ihre IT-Projekte zum Erfolg werden.

 

Unsere Projektmanagement-Methoden

Klassisch, Agil oder doch hybrid? Aufgrund von sehr komplexen und individuellen Lösungen, kommen heute Projektmanagementansätze nur noch selten in ihrer Reinform zur Anwendung. Immer häufiger ist ein hybrider Ansatz notwendig, um die Anforderungen des Kunden im Projekt abdecken zu können.

Auf dem klassischen Weg

Einflüsse der Umwelt und sich stetig verändernde Anforderungen fordern immer komplexere IT-Lösungen und -Projekte, in denen sie umgesetzt werden. Funktionsabdeckung, Budget, Termin und Qualität sind das hart umkämpfte magische Viereck des IT-Projektmanagements. Damit ein Projekt in einem geordneten Rahmen stattfindet, haben sich Projektmanagementmethoden etabliert. Ihr Einsatz erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit und senkt die Projektrisiken.
 

Beratung, Coaching, Schulung sowie operative Unterstützung: 

  • Übernahme von operativen (Multi-)Projektmanagementaufgaben
  • Beratung und operative Unterstützung im IT-Projektmanagement von IT-Projekten
  • Beratung und operative Unterstützung zu Werkzeugen im IT-Projektmanagement
  • Beratung zu und Weiterentwicklung von Methoden und Best Practices im Rahmen des Projektmanagements
  • Durchführung von Schulungen & Workshops
  • Risikomanagement
  • Eskalationsmanagement

Im Sprint zum Ergebnis

Die digitale Transformation in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft unterliegt einem stetig steigenden Wettbewerbs- und Umsetzungsdruck. Im Vergleich zu linearen Projektmanagement-Ansätzen (Wasserfallmodell) können agile Methoden für ein Plus an Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Effizienz in Digitalisierungsprojekten sorgen. Erstmals angewendet in der Softwareentwicklung arbeiten heute auch viele andere Branchen nach dem agilen Prinzip. Zu einer digitalen Transformation gehört aber mehr als nur das Projekt der Umsetzung. Oft sind Projekte oder Digitalisierungsvorhaben mit Ängsten und Vorurteilen belastet.
 

Beratung, Coaching, Schulung sowie operative Unterstützung:

  • Bereitstellung erfahrener Projektmanager agiler Methoden (unter anderem SCRUM)
  • Einführung agiler Projektmanagement-Methoden, Best Practice-Ansätze und Tools
  • Beratung und operative Unterstützung im IT-Projektmanagement von IT-Projekten
  • Beratung und operative Unterstützung zu Werkzeugen im IT-Projektmanagement
  • Durchführung von Schulungen
  • Risikomanagement
  • Eskalationsmanagement

Project Management Office (PMO)

In Ihrer Organisation laufen häufig mehrere Projekte parallel? Die Synergien zwischen den Projekten zu nutzen, die Ergebnisse vergleichbar zu machen sowie die Projekte selbst sinnvoll zu priorisieren und zu verknüpfen, sind Aufgaben eines Projekt Management Office (PMO). TÜViT unterstützt Kunden beim Aufbau und bei der Durchführung eines Projekt Management Office (PMO) seit über 15 Jahren. 
 

In diesen Themenfeldern beraten wir:

  • Bewertung der Projektmanagementprozesse (z. B. mit CMMI)
  • Analyse der unternehmensspezifischen Anforderungen
  • Risikoanalysen und Erstellen eines Behandlungsplans
  • Eskalationsmanagement
  • Definition von Methoden und Hilfsmitteln
  • Schulung und Coaching von Projektleitern
  • Projektcontrolling
  • Unabhängige Qualitätssicherung von Projektergebnissen
  • Unterstützung beim Aufbau von Regelwerken zum Projektmanagement



  

  

„Ein wirksames Projektmanagement ist der Taktgeber der digitalen Transformation.“ 

Stefan Hoffmann, Abteilungsleiter TÜV NORD IT Secure Communications



  
  

Warum TÜViT?

  

Verlässlichkeit

Als Teil eines Wissenskonzerns bauen wir nachhaltig auf die Kompetenz unserer Mitarbeitenden. Darauf können Sie sich verlassen!

Transparenz

Transparenz in den Maßnahmen ist der erste Schritt für mehr IT Security. So beraten wir und handeln auch selber danach.

Unabhängigkeit

Als herstellerunabhängige Consultants bewahren wir uns die Neutralität zu bestehenden Marktlösungen und beraten Kunden in der Implementierung passgenauer, sicherer Lösungen.